Die Traumschiffe im Nord-Ostsee-Kanal

Von Mai bis September durchqueren jedes Jahr weit über 100 Kreuzfahrtschiffe den Nord-Ostsee-Kanal.

Für die Kanalstrecke zwischen Brunsbüttel und Kiel-Holtenau, knapp 100 Kilometer lang, benötige die Kreuzfahrtschiffe rund 6,5 Stunden Fahrzeit. Schiffe der Verkehrsgruppe 6 (über 210m Länge oder über 27m Breite) müssen deutlich langsamer fahren und benötigen für eine Kanalpassage rund 8 Stunden Fahrzeit.

Hinzu kommen dann noch die Schleusenzeiten in Brunsbüttel und Kiel-Holtenau von jeweils ca. 45 Minuten und evtl. Stoppzeiten in den Kanalweichen, die erforderlich werden, wenn sich größere Schiffe im Nord-Ostsee-Kanal begegnen.

Wenn Sie ein Traumschiff mal live im Nord-Ostsee-Kanal erleben möchten, dann sollten Sie lieber etwas mehr Zeit einplanen, denn es kann zeitlich auch schon mal zu Verzögerungen kommen!

Informieren Sie sich daher lieber noch vorher kurz auf unserer Internetseite über die aktuelle Position des entsprechenden Kreuzfahrtschiffes. Auf 3 Karten können Sie die Position aller Schiffe aller Schiffe im Kanal verfolgen. Durch eine Verschiebung der Karte habe Sie auch eine gute Vorschau auf die Kieler Förde, die Elbmündung und den Hamburger Hafen.

Wenn sich ein Kreuzfahrtschiff schon im Nord-Ostsee-Kanal befindet, dann informiert das WSA-Brunsbüttel über einen tel. Ansagedienst über den zeitlichen Verlauf im Nord-Ostsee-Kanal.

Sie können sich auch per eMail oder SMS über Schiffsbewegungen auf dem Nord-Ostsee-Kanal informieren lassen. Hierzu besuchen Sie bitte die Seite von Herrn Matthias Wetzels www.shnetz.de. Schiffsmeldungen per eMail sind kostenfrei. Bei Benachrichtigungen per SMS wird eine kleine Gebühr erhoben.